Antrag der Stadtratsfraktion der FWG vom 07.10.2015, behandelt im Stadtrat am 17.12.2015

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

 

die Fraktion der FWG stellt folgenden Antrag:

 

Die Verwaltung sucht für die Stadtteile Bad Neuenahr, Ahrweiler nach geeigneten Standorten zur Aufstellung von

Defibrillatoren (Laien-Delfis) und installiert dort entsprechende Geräte. Da die Geräte nur dort zum Einsatz gelangen, wo viele

Menschen zusammenkommen, scheinen der FWG speziell die Fußgängerzonen unserer Stadt sinvolle Standorte zu sein

(Beispielsweise in den überwachten Automatenräumen von Banken). Weitere geeignete Standorte sind aber vielleicht auch die

Gebäude des Ahrtaltourismus in Neuenahr undAhrweiler, die Heilbadgesellschaft, die Ahrthermen sowie die beiden

Schwimmbäder. Vielleicht ergeben sich auch in anderen Ortsteilen geeignete Standorte.

 

Die Kosten betragen pro Stück circa 2000,- Euro.

 

Nur durch den Umstand, dass zahlreiche fachkundige Personen anwesend waren und Hilfe leisten konnten, ging am

diesjährigen Fronleichnamsfest in Ahrweiler ein Herzinfarkt glimpflich aus. Durch die Aufstellung von Defibrillatoren sowie

Bekanntgabe der Standorte bei der Bevölkerung könnte zukünftig auch an weniger promineten Tagen schnell und erfolgreich

Erste Hilfe geleistet werden. Sofern es bereits in diesem Bereich zugängliche Geräte gibt, sollten idese natürlich bei den

Überlegungen und vor allem bei der Bekanntgabe berücksichtigt werden.

 

 

 

 

Zum Seitenanfang